Collegium Musicum Bamberg

Das Collegium Musicum Bamberg ist ein Kammerorchester mit Sitz in Bamberg. Das 1954 gegründete Ensemble hat sich über die Jahrzehnte einen festen Platz im Kulturleben der Region erspielt. Die Musiker haben neben zahlreichen Konzerten in ihrer Heimatstadt und im fränkischen Umland sechs Konzertreisen in die Partnerstadt Rodez unternommen. Künstlerischer Leiter ist Gunther Pohl, ehemaliger Soloflötist der Bamberger Symphoniker.


News

Weihnachtskonzerte 2019

 

Die Weihnachtskonzerte 2019 gibt das Collegium Musicum Bamberg gemeinsam mit dem Collegium Vocale Bamberg. Die Konzerte finden statt am Samstag, 7. Dezember, in der Auferstehungskirche Bamberg und am Sonntag, 8. Dezember, in der Erlöserkirche Scheinfeld (jeweils 17 Uhr). Auf dem Programm stehen unter anderem Arien und Chorwerke von Johann Sebastian Bach. Details folgen in Kürze an dieser Stelle.

Konzertkritik: "Unvergessliche Sternstunde"

 

Der Oboist Albrecht Mayer war der Starsolist beim Konzert zum 65-jährigen Jubiläum des Collegium Musicum Bamberg. Die Bamberger Onlinezeitung hat eine Konzertkritik von Christina Werner-König veröffentlicht: "Alle Emotionen des begnadeten Interpreten Albrecht Mayer durchströmten den Raum mit einer Wärme und kraftvollen Schönheit, die tief ins Herz traf." mehr...